Sonntag, April 02, 2006

Fotomarathon


Am 1. April wollte ich mit einer Freundin zu einem Foto-Wettbewerb gehen. Das sind wir dann auch, aber es war nervenaufreibend! Sie hatte uns um 11:00 Uhr angemeldet, da ich wegen eines Segeleinsatzes leider verhindert war. Aber statt eine Einwegkamera zu bekommen (so wie wir gedacht hatten), hat man ihr nur 2 Filme mit je 12 Bildern gegeben! Dementsprechend hatten wir dann auch keine Kamera und haben deshalb ein weiteres Mädchen, das dort ganz in der Nähe wohnt, um eine gebeten. Zum Glück konnte sie uns auch eine geben. Da es ihre Kamera ist, hat sie uns dann den Film eingelegt und wir dachten, dass sie wüsste, wie man damit umgeht... Jedenfalls sind wir dann durch ganz Schwerin gerannt um Bilder zu Themen wie: Up plat, Früh, Beisammen, Schmatzen oder Gedudel zu schießen. Am nächsten Morgen ist uns dann aufgefallen, dass der Zähler immer noch auf 0 stand und dass wir kein einziges Foto gemacht hatten! Schock!!! Daraufhin haben wir noch schnell irgendwelche Bilder gemacht! Im Capitol durfte ich sogar das Pinguin-Kostüm anziehen! # freu # Aber dann mussten wir bis 12:00 Uhr den Film abgeben, konnten zuerst aber nicht mal den Stand finden. Als wir dann die richtige Stelle fanden, stand der Zähler der Kamera immer noch auf 0, aber die Kamera hatte trotzdem Bilder gemacht (hoffe ich). Nachdem mein Opa mindestens (warum auch immer?) 30 weitere Bilder vom Pfaffenteich auf den 12er Film geschossen hatte, wollte er ihn raus holen und hat dabei wahrscheinlich den ganzen Film belichtet! So eine Fotofrau wollte schauen, was sich da noch retten lässt... bestimmt nichts!
Es lag am Fotoapparat! Der ist echt Schrott, und ich möchte die Besitzerin bitten ihn mir zu überlassen! Es würde mir Freude bereiten ihn persönlich zu entsorgen! Alle Interessenten sind dazu ganz herzlich eingeladen!

Kommentare:

Die Besitzerin des wohlgemerkt guten Fotoapparats*mpf* hat gesagt…

Du bist doof!!!Selber Schuld wenn du DEINEM dämlichen Fotoapparat vergisst!!!!Pöh! Lass das bloß nicht meinen fotoaparat hören, sonst weint er noch, der arme!!!

Natalies Blog hat gesagt…

der war total unbrauchbar und ist es auch immer noch!!!
selbst die vorort anwesenden fotographen konnten das ding nicht bedienen.