Mittwoch, März 22, 2006

60/80 *party*

Letztens hat unsere ganze Familie und ein paar Freunde (ein paar...?) gefeiert. Und zwar den Geburtstag von meiner Oma (60) und den von meiner Uroma (80). Es war ganz schön krass - aber sowas ist doch nunmal so.... sagt meine Mutter...! Zwei Freunde und ich hatten uns schon so gegen drei getroffen; wir wollten nämlich noch mal unser Programm üben... das haben wir dann auch und um sechs Uhr wurde das Buffet eröffnet.
#+# JA #+#
Unsere „Diva“ hatte dann kurz vorm Auftritt Bauchschmerzen bekommen...
„Das war total toll!“ Und dann sich auch noch weigern Kamillentee zu trinken...ththththththththththththththth +kopfschüttel+
Zur Unterhaltung wurde auch ein dicker „DJ“ angeheuert. Echt lahm! Langweilige Kinderspiele hat er gespielt. So zum Beispiel mussten sich alle auf den Boden hocken und „WE WILL rock YOU“ klatschen...
Ich glaub das fand er „fetzig“ ..............?
Das Essen war gut. Aber Papa ist gerade rein gekommen und meckert rum; Ich solle doch unbedingt abspeichern........PGH!
Ich finde Familienfeiern ... komisch!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich finde solche Feiern auch komisch.Aber es ist doch verständlich, dass 60- oder 80-Jährige nicht die gleichen Interessen haben wie die jüngeren Generationen. Und du musst bedenken: Die meisten betagteren Leute sind nunmal nicht mehr in so sehr guter Verfassung und können deshalb nur noch "Kinderspiele" mitmachen.(Man stelle sich mal zu z.B. Techno tanzende Omis und Opis vor!)

Natalies Blog hat gesagt…

... Techno tanzende Omis und Opis sind bestimmt ganz schön krass!